Ausflugsziele in der Vulkanregion Laacher See, © Kappest/Vulkanregion Laacher See

Die Vulkanregion Laacher See entdecken!

Golf Maarheide 1, © Neuer Maarhof

Spiel Golf / Swin Golf

Niederdürenbach

Swin Golf:
Entdecken Sie den neuen Freizeitspaß für die ganze Familie. Swin Golf ist eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitet Erfindung aus Frankreich. Ziel des Spiels ist es, einen Ball mittels eines Schlägers mit möglichst wenigen Schlägen über die Spielbahn in ein Loch zu befördern…

Weitere Infos
Beller Jäss, © VG Mendig/Neideck

Beller Jäss

Bell

Hinter dem Gemeindehaus findet man den Brunnen mit einer in Sprunghaltung befindlichen Ziege aus Bronzeblech auf einem Lavastein.

Weitere Infos
Schwarze Wand mit Blumen, © Kappest/VG Pellenz

Schwarze Wand

Nickenich

Der Anschnitt eines Schlackenvulkans zeigt dem Betrachter die gesamte Palette der einst während der Eruption ausgeworfenen Tephra, die Gesamtheit der vulkanischen Lockermassen.

Weitere Infos
Eingang Erlebniswald

Erlebniswald Steinrausch

Kempenich

Vom "Hochsitz" bis zum "Tierweitsprung" lässt dieser Pfad keine Langeweile aufkommen. 1,7 km langen Natur-Erlebnispfad mit acht unterschiedlichen Spielstationen.

Weitere Infos
Logo, © TI Vulkanregion Laacher See

Minigolf am Laacher See

Maria Laach

Minigolf am Campingplatz Laacher See.

Weitere Infos
Infozentrum Rauschermühle, © VG Pellenz/Manea

Vulkanpark Infozentrum Rauschermühle

Plaidt

Als zentrale Anlaufstelle im Vulkanpark gibt das Infozentrum einen Überblick zu der geologischen und archäologischen Themenvielfalt des Vulkanparks.

Weitere Infos
Erlenbrunnen, © Kappest/Remet

Erlenbrunnen

Mendig

Der Erlenbrunnen (auch "Erlebuhr", "Saurebuhr" oder "Eedel" (nach einem Steinbruch in der Nähe) genannt) liegt zwischen Bell und Mendig und wurde 1809 erbaut. Er liegt auf der Route des Traumpfades "Vier-Berge-Tour".

Weitere Infos
Evangelische Kirche Mendig, © VG Mendig/Neideck

Evangelische Kirche Mendig

Mendig

Der Zugang vieler Brauereiangestellten evangelischen Glaubens erforderte um 1850 den Bau der Kirche in der Heidenstockstraße durch den Niedermendiger Baumeister Laubenthal.

Weitere Infos
Eppelsberg Aussichtsplattform, © Kappest/VG Pellenz

Eppelsberg

Nickenich

Der Eppelsberg bietet ein einzigartiges Fenster in die vulkanische Geschichte der Osteifel sowie tiefe Einblicke in den Aufbau einen Schlackenkelgelvulkans.

Weitere Infos
Kunstpavillon Burgbrohl 1, © Karin Meiner

Kunstpavillon Burgbrohl

Burgbrohl

Der Kunstpavillon ist ein Ort, wo zeitgenössische Kunstkonzepte im ländlichen Raum entwickelt und gezeigt werden.

Weitere Infos