Ausflugsziele in der Vulkanregion Laacher See, © Kappest/Vulkanregion Laacher See

Die Vulkanregion Laacher See entdecken!

Belebter Minigolfplatz im Sommer - Hotel HANSA, © TI Vulkanregion Laacher See

Minigolfplatz am HANSA Hotel

Mendig

18 Bahnen Minigolfplatz am Hotel HANSA in Mendig.

Weitere Infos
Kunstpavillon Burgbrohl 1, © Karin Meiner

Kunstpavillon Burgbrohl

Burgbrohl

Der Kunstpavillon ist ein Ort, wo zeitgenössische Kunstkonzepte im ländlichen Raum entwickelt und gezeigt werden.

Weitere Infos
Vulkanbad

Vulkanbad Mendig

Mendig

Die Stadt Mendig verfügt über ein attraktives und abwechslungsreiches Freizeitbad.

Weitere Infos
St. Florinus, © VG Mendig/Neideck

St. Florinus

Bell

Die neue Pfarrkirche St. Florinus befindet sich zwischen Haupt- und Grabenstraße im Ortskern von Bell.

Weitere Infos
St. Genovefa, © VG Mendig/Neideck

St. Genovefa

Mendig

Die Pfarrei St. Genovefa umschließt Obermendig, den oberen Stadtteil, der erstmals 1041 erwähnt wurde. Im Jahre 1365 wurde mit dem Bau einer dreischiffigen Hallenkirche begonnen, u. der hl. Genovefa u. dem hl. Laurentius geweiht.

Weitere Infos
Paar_2, © Kappest/Vulkanregion Laacher See

Rodder Maar

Niederdürenbach

Das Rodder Maar seinen Ursprung hat es wahrscheinlich durch einen Meteoriteneinschlag erlangt und wurde in den letzten 200 Jahren immer wieder auf die unterschiedlichste Art und Weise vom Menschen genutzt.

Weitere Infos
St. Cyriakus, © VG Mendig/Neideck

St. Cyriakus

Mendig

Die alte Pfarrkirche St. Cyriakus in Niedermenig ist eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert. In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts wurde eine gotische Kapelle an den Chor angebaut.

Weitere Infos
Kaiserbahnhof, © VG Mendig/Neideck

Kaiserbahnhof

Mendig

Im Jahre 1877 wurde der sogenannte Kaiserbahnhof in Mendig erbaut. Er gilt als eines der schönsten historischen Gebäude in der Region um Mendig. Den Namen erhielt der Bau, weil Kaiser Wilhelm II. ihn als Ausgangspunkt für Besuche von Eifelmanövern benutzt haben soll…

Weitere Infos
St. Johannes in Thür, © VG Mendig/Neideck

St. Johannes Evangelist

Rieden

Die katholische Pfarrkirche St. Johannes Evangelist wurde 1867/68 von August Rincklage und Caspar Clemens Pickel nach 1855 erstellten Plänen des Kölner Dombaumeisters Friedrich von Schmidt errichtet.

Weitere Infos
Vor dem Eingang des Römerbergwerks, © Kappest/Vulkanpark GmbH

Römerbergwerk Meurin mit Antiker Technikwelt

Kretz

Das Römerbergwerk Meurin gehört zum größten römischen Untertage-Tuffsteinabbaugebiet nördlich der Alpen und ist das archäologische Highlight im Vulkanpark.

Weitere Infos