Ausflugsziele - Auf einen Blick

Langeweile gibt's hier nicht! Alle Sehenswürdigkeiten der Ferienregion Laacher See.

Inhalte teilen:

Blick vom Gänsehalsturm in die Eifel, © Traumpfade/K.P. Kappest

Gänsehalsturm

Bell

Etwa 50 m nordwestlich vom Berggipfel des ca. 560 m hohen Berges "Gänsehals" steht der Gänsehalsturm, ein 74 m hoher Richtfunkturm, der auch als Aussichtsturm dient.

Weitere Infos
Burg Wernerseck, © TI Vulkanregion Laacher See

Burgruine Wernerseck

Plaidt

Der Bau der fünfeckige Burg wurde Ende des Jahres 1401 von Erzbischof Werner von Falkenstein begonnen. Heute ist die Burgruine noch von außen zu besichtigen.

Weitere Infos
Weiselstein, © TI Vulkanregion Laacher See

Weiselstein-Aussichtsturm

Schalkenbach

Der Aussichtsturm am Weiselstein bei Schalkenbach bietet eine herrliche Aussicht über die Wachholderheide.

Weitere Infos
Infozentrum Rauschermühle, © TI Vulkanregion Laacher See

Vulkanpark-Infozentrum

Plaidt

Das Vulkanpark-Infozentrum zwischen den beiden Orten Plaidt und Saffig ist das Tor zum Vulkanpark. Hier erhalten Sie grundlegende Informationen über den Eifelvulkanismus und die 7. 000-jährige Gesteinsabbaugeschichte in der Region.

Weitere Infos
Florinshof, © TI Vulkanregion Laacher See

Florinshof

Mendig

Das kostbare spätgotische Bauwerk ist an das Herrenhaus angebaut. Die Kapelle, wahrscheinlich schon vor dem Jahre 1400 errichtet, wurde erstmals im Jahre 1427 erwähnt.

Weitere Infos
Heilquelle, © TI Vulkanregion Laacher See

Volkesfelder Heilquelle

Volkesfeld

Beim "Sauren Buhr" bei Volkesfeld handelt es sich um eine im Jahre 1967 erschlossene, staatlich anerkannte Heilquelle. Genießen Sie die heilende Wirkung des prickelnd-kühlen "Schatzes" aus der vulkanischen Tiefe der Osteifel in vollen Zügen!.

Weitere Infos
Bausenberg, © TI Vulkanregion Laacher See

Bausenberg Niederzissen

Niederzissen

Bis heute ist der Bausenberg der am besten erhaltene Hufeisenkrater der Eifel! Am Krater und an seinem Wall besteht eine große Vielfalt unterschiedlicher Biotoptypen. So bietet der Niederzissener Hausberg weit über 500 Pflanzenarten und einer Tierwelt mit mehr als 5…

Weitere Infos
St. Cäcilia 1, © TI Vulkanregion Laacher See

Barockkirche St. Cäcilia

Saffig

Der berühmte Barockbaumeister Balthasar Neumann konnte als Architekt für die Kirche gewonnen werden. Auftraggeber hierfür war die Adelsfamilie der Grafen von der Leyen.

Weitere Infos
Römische Grabanlage, © TI Vulkanregion Laacher See

Römischer Tumulus

Nickenich

Die gallorömische Grabanlage aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. gehört zu den wichtigen römischen Grabmälern in Rheinland-Pfalz. Die Anlage besteht aus einem Rundgrab (Tumulus) und einem Nischengrab aus Kalkstein.

Weitere Infos
Golokreuz, © TI Vulkanregion Laacher See

Golokreuz

Thür

Das Golokreuz ist ein eindrucksvolles Zeugnis der Jahrhunderte langen Wallfahrtstradition zur Fraukirch.

Weitere Infos