Ausflugsziele - Auf einen Blick

Langeweile gibt's hier nicht! Alle Sehenswürdigkeiten der Ferienregion Laacher See.

Inhalte teilen:

Blick aufs Roder Maar mit Burg Olbrück, © TI Vulkanregion Laacher See

Rodder Maar

Niederdürenbach

Das Rodder Maar seinen Ursprung hat es wahrscheinlich durch einen Meteoriteneinschlag erlangt und wurde in den letzten 200 Jahren immer wieder auf die unterschiedlichste Art und Weise vom Menschen genutzt.

Weitere Infos
Hochkreuz, © TI Vulkanregion Laacher See

Hochkreuz

Thür

Auf dem Lavastrom zwischen Thür und Mendig, befindet sich das Hochkreuz. Von hier aus lässt sich weit in die Pellenz blicken. Das Hochkreuz stellt eine überdachte Kreuzigungsgruppe dar.

Weitere Infos
Bausenberg, © TI Vulkanregion Laacher See

Bausenberg Niederzissen

Niederzissen

Bis heute ist der Bausenberg der am besten erhaltene Hufeisenkrater der Eifel! Am Krater und an seinem Wall besteht eine große Vielfalt unterschiedlicher Biotoptypen. So bietet der Niederzissener Hausberg weit über 500 Pflanzenarten und einer Tierwelt mit mehr als 5…

Weitere Infos
St. Florinuskirche, © TI Vulkanregion Laacher See

Pfarrkirche St. Florinus

Bell

Die neue Pfarrkirche St. Florinus befindet sich zwischen Haupt- und Grabenstraße im Ortskern von Bell.

Weitere Infos
Golokreuz, © TI Vulkanregion Laacher See

Golokreuz

Thür

Das Golokreuz ist ein eindrucksvolles Zeugnis der Jahrhunderte langen Wallfahrtstradition zur Fraukirch.

Weitere Infos
Lavakeller2, © TI Vulkanregion Laacher See

Lavakeller

Mendig

Einzigartig auf der Welt sind die historischen Lavakeller, durch den Lauf der Zeit von Menschenhand entstanden und heute ein unbedingtes Muss für den Besucher des Vulkanparks Osteifel/Laacher See.

Weitere Infos
Stollensystem, © TI Vulkanregion Laacher See

Krufter Bachtal

Kretz

Das Krufter Bachtal gehört zu den Landschaftsdenkmälern des Vulkanparks. Ein Wanderweg führt vom Vulkanpark Infozentrum durch den Rauscherpark und das Krufter Bachtal bis zum Römerbergwerk Meurin.

Weitere Infos
Burghaus, © TI Vulkanregion Laacher See

Historisches Museum für Tasteninstrumente

Wassenach

Das spätbarocke Burghaus zu Wassenach am Laacher See beherbergt eine sehens- und hörenswerte Sammlung alter Musikinstrumente.

Weitere Infos
Wingertsbergwand bei Mendig, © Vulkanpark/K.P. Kappest

Wingertsbergwand

Mendig

Wissenschaftler können heute genau sagen, was vor rund 13. 000 Jahren beim Ausbruch des Laacher See-Vulkans passierte. Bodenaufschlüsse an der Wingertsbergwand bei Mendig lassen die Wissenschaft durch Vergleiche mit derzeit aktiven Vulkanen die Geschichte der Laacher See-Eruption erklären…

Weitere Infos
Thürer Wiesen, © TI Vulkanregion Laacher See

Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen"

Thür

Südöstlich der Gemeinde Thür befindet sich das Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen". Durch dieses ehemalige Naturschutzgebiet mit seienr besonderen Flora und Fauna führt der 31 km lange Vulkanparkradweg von Mayen nach Andernach.

Weitere Infos