Nischengrabmal, © Kappest

Landschaftsdenkmäler im Vulkanpark

Zahlreiche Natur-, Kultur und Industriedenkmäler rund um das Thema Geologie und Vulkanismus entdecken.

Inhalte teilen:

Eppelsberg Aussichtsplattform, © Kappest

Eppelsberg

Nickenich

Der Eppelsberg bietet ein einzigartiges Fenster in die vulkanische Geschichte der Osteifel sowie tiefe Einblicke in den Aufbau einen Schlackenkelgelvulkans.

Weitere Infos
Infotafel, © TI Vulkanregion Laacher See

Wingertsbergwand

Mendig

Wissenschaftler können heute genau sagen, was vor rund 13. 000 Jahren beim Ausbruch des Laacher See-Vulkans passierte. Bodenaufschlüsse an der Wingertsbergwand bei Mendig lassen die Wissenschaft durch Vergleiche mit derzeit aktiven Vulkanen die Geschichte der Laacher See-Eruption erklären…

Weitere Infos
Tumuls & Stelengrab, © Kappest

Römischer Grabtumulus & Nischengrabmal

Nickenich

Dies sind Denkmäler für römische Kelten. Oder keltische Römer? Sie lebten im vormodernen Industrierevier der Osteifel, waren reich und grüßen Sie!.

Weitere Infos
Stollen im Trass, © TI Vulkanregion Laacher See

Krufter Bachtal

Kretz

Das Krufter Bachtal gehört zu den Landschaftsdenkmälern des Vulkanparks. Ein Wanderweg führt vom Vulkanpark-Infozentrum durch den Rauscherpark am "Krufter Bachtal" vorbei bis zum Römerbergwerk Meurin. Der Weg ist mit dem "römischen Vulkanius" ausgeschicldert…

Weitere Infos
Museumslay 2, © TI Vulkanregion Laacher See

Museumslay

Mendig

Die Museumslay ist ein Freilichtmuseum als Dauerausstellung mit verschiedenen Zeugnissen der schweren Arbeit der Großväter auf dem ehemaligen Grubengelände. Ein Rundgang ist wie eine kleine Zeitreise durch die Epoche der harten Arbeit von Steinmetzen am Mendiger Stein…

Weitere Infos
Rauscher Park_2, © Kappest

Rauscherpark

Plaidt

Der Rauscherpark ist landschaftlich ein besonderes reizvoller Abschnitt des Nettetals. Über mächtige Basaltblöcke rauscht hier das Wasser in Kaskaden über den einzigen natürlichen Wasserfall der Nette.

Weitere Infos