Ausflugsziele - Auf einen Blick

Langeweile gibt's hier nicht! Alle Sehenswürdigkeiten der Ferienregion Laacher See.

Inhalte teilen:

Lavakeller2, © TI Vulkanregion Laacher See

Lavakeller

Mendig

Einzigartig auf der Welt sind die historischen Lavakeller, durch den Lauf der Zeit von Menschenhand entstanden und heute ein unbedingtes Muss für den Besucher des Vulkanparks Osteifel/Laacher See.

Weitere Infos
St. Willibrord, © TI Vulkanregion Laacher See

St. Willibrord, Plaidt

Plaidt

Bis zum Jahr 1861 stand die Plaidter Pfarrkirche auf dem „Alten Kirchplatz“. Die heutige dreischiffige, neugotische Kirche wurde am 9. September 1861 von Bischof Wilhelm Arnoldi eingeweiht.

Weitere Infos
Bunker, © TI Vulkanregion Laacher See

Schutzbunker im Lahar

Niederzissen

Der Bunker hatte Platz für 300 bis 400 Personen. Jede Familie bzw. Gruppe hatte ihre eigene Nische. So etwa auch die Nonnen des Franziskanerklosters (namensgebend für die Klosterstraße), allerdings blieben diese nur bis zur Anlage des zweiten Stollens und zogen dann in einen anderen Bunker um…

Weitere Infos
Thürer Wiesen, © TI Vulkanregion Laacher See

Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen"

Thür

Südöstlich der Gemeinde Thür befindet sich das Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen". Durch dieses ehemalige Naturschutzgebiet mit seienr besonderen Flora und Fauna führt der 31 km lange Vulkanparkradweg von Mayen nach Andernach.

Weitere Infos

Jüdischer Friedhof Nickenich

Nickenich

Jüdischer Friedhof NickenichAm Anfang des 19-te Jahrhunderts, bestatteten die Juden, die in die Gemeinden Kruft und Nickenich wohnten, ihren Toten auf einen Waldlichtung bei Nickenich. Später gegen Mitte der 19-te Jh. wurde dort einen Friedhof angelegt…

Weitere Infos
Blick aufs Roder Maar mit Burg Olbrück, © TI Vulkanregion Laacher See

Rodder Maar

Niederdürenbach

Das Rodder Maar seinen Ursprung hat es wahrscheinlich durch einen Meteoriteneinschlag erlangt und wurde in den letzten 200 Jahren immer wieder auf die unterschiedlichste Art und Weise vom Menschen genutzt.

Weitere Infos
Kaiserbahnhof, © TI Vulkanregion Laacher See

Kaiserbahnhof

Mendig

Im Jahre 1877 wurde der sogenannte Kaiserbahnhof in Mendig erbaut. Er gilt als eines der schönsten historischen Gebäude in der Region um Mendig. Den Namen erhielt der Bau, weil Kaiser Wilhelm II. ihn als Ausgangspunkt für Besuche von Eifelmanövern benutzt haben soll…

Weitere Infos
St. Florinuskirche, © TI Vulkanregion Laacher See

Pfarrkirche St. Florinus

Bell

Die neue Pfarrkirche St. Florinus befindet sich zwischen Haupt- und Grabenstraße im Ortskern von Bell.

Weitere Infos
St. Dionysius, © TI Vulkanregion Laacher See

St. Dionysius, Kruft

Kruft

Die heutige Pfarrkirche in Kruft ist durch den Trierer Architekten P. Marx zwischen 1911 und 1913 erbaut. Die Kirche ist an stelle zwei älteren Kirchen erbaut worden.

Weitere Infos
Wallfahrtskirche Fraukirch, © TI Vulkanregion Laacher See

Wallfahrtskirche Fraukirch

Thür

Alljährlich kommen vor Ostern die ersten Prozessionen des Jahres aus den umliegenden Gemeinden zu der in freier Feldflur gelegenen Fraukirch bei Thür. Sie ist mir ihrer über 1. 200-jährigen Kirchentradition eine der ältesten Kirchen der Eifel und des Rheinlandes…

Weitere Infos