11. Der weise Quader

Inhalte teilen:

 

Der Klang des Glöckchens der Rauschermühle führt Laachus zum spannenden Römerbergwerk Meurin. Fasziniert steigt Laachus hinab in die unterirdische Arbeitswelt römischer Bergmänner und Soldaten, die dort einst Tuff für ihre Häuser und Paläste abgebaut haben. Über Stege, Rampen und Treppen erlebt Laachus das faszinierende, antike Stollensystem aus der Vogelperspektive. Auch mittelalterliche  Werkstätten, einen antiken Baukran, eine wassergetriebene Steinsägemaschine und eine Drehbank kann sich Laachus anschauen – und sogar ausprobieren. Laachus staunt darüber, welche Techniken die Römer entwickelt haben und lässt es sich nicht entgehen, auch den Tumulus, eine römische Grabanlage bei Nickenich sowie das nebenstehende Nischengrab zu besuchen. Große quaderförmige Steine bilden ein Fundament mit einem Durchmesser von sieben Metern. Irgendwie erinnern die Steine Laachus an Tuffany, die er sehr vermisst. „Stimmt“, meldet sich plötzlich einer der Quader, „wir sind auch aus Tuff.“„Kannst du Gedanken lesen?“, fragt Laachus. „Wenn man seit fast

2.000 Jahren hier liegt, dann lernt man einiges“, antwortet der Quader. „Was machst du hier?“, will Laachus wissen. „Ich erinnere an den Tod einer Mutter und ihres Sohnes Silvanus“, berichtet der Stein stolz. „Das ist eine großartige Aufgabefür einen Stein“, lobt Laachus beeindruckt. „Sag mal, wenn du so weise bist, kannst du mir dann auch erklären, warum ich schwimme?“„Nun, ehrlich gesagt …“, zögert der Quader, „…habe ich tatsächlich eine Ahnung. Geh zum Krufter Waldsee. Das ist eine ehemalige Bimsgrube – ich könnte mir vorstellen, dass du dort viele Gleichgesinnte und auch Antworten findest.“ „Danke!“, freut sich Laachus und ist ganz bewegt von dem Gedanken, dass er noch Verwandtehat. Nun will er so schnell er kann zum Krufter Waldsee. Und so macht sich Laachus weiter auf den Weg durch die Sagenhafte Vulkanregion LAACHER SEE, um herauszufinden, warum er schwimmen kann.

 

Standortinfos:  www.vulkanregion-laacher-see.de

Römerbergwerk Meurin, Nickenicher Straße, 56630 Kretz, www.roemerbergwerk.de Römischer Grabtumulus, Laacher Straße, 56645 Nickenich, www.strassen-der-roemer.eu