vulkanparkinfozentrum, © VG Pellenz

Pommerhof - RPl4

Plaidt

Inhalte teilen:

Wegbeschreibung:

Wenn Sie vorm Vulkanpark-Infozentrum stehen folgen Sie dem Weg rechts über die Brücke und biegen Sie dann direkt links in einen kleinen Pfad ein. Dieser führt Sie über eine Holzbrücke und dann entlang der „Nette“ bis Sie erneut eine Brücke überqueren und eine Wiese erblicken. Hinter dieser biegen Sie links ab und gelangen in einen Park. Am Ende sowie bei der darauffolgenden Möglichkeit biegen Sie links ab und überqueren eine Brücke. Hier halten Sie sich rechts und folgen Sie dem Weg geradeaus vorbei an einer weiteren Brücke. Folgend biegen Sie zweimal links ab und gelangen so zur Ochtendunger Straße. Überqueren Sie diese bis Sie auf die Burgstraße stoßen. Anschließend biegen Sie zweimal links, erst in die Straße „An der Pfaut“ und dann in die Krezer Straße ein. Letzterer folgen Sie durch den Ort Plaidt bis Sie zur Landstraße (L117) gelangen. Überqueren Sie diese und folgen der Kretzer Straße“, die später in die Plaidter Straße übergeht, weiter geradeaus nach Kretz. Am Ende biegen Sie rechts in die Straße „In der Hohl“ ein und dann links in den Hahnenwiesenweg. Folgen Sie dem Weg entlang des Bachs bis Sie zu einer Weggabelung kommen, wo Sie den Weg nach rechts in den Ort nehmen. Sie stoßen auf den Kirchweg, dem Sie geradeaus folgen und die Hauptstraße überqueren. Weiter geradeaus die Alte Andernacher Straße und dann die Schulstraße entlang, stoßen sie wieder auf die Hauptstraße. Dort halten Sie sich rechts und nehmen anschließend linkerhand den Fußweg Richtung Plaidt. Folgen Sie dem Weg geradeaus, vorbei am Landschaftsdenkmal „Krufter Bachtal“ über eine Wegekreuzung hinweg bis zu einem Tennisplatz und dann zur Straße (L117). Überqueren Sie diese und gehen Sie die Friedhofstraße entlang und dann hinterm Friedhof rechts in die Gildestraße. An dessen Ende halten Sie sich links und überqueren den „Alten Kirchplatz“  geradeaus in die Miesenheimer Straße und dann gehen Sie direkt rechts in die Mühlenstraße bis zum „Café am Park“. Dort geht es links in den Park. Vor der Brücke halten Sie sich links und folgen dem Weg am Weiher entlang bis zur Kreuzung. Dort nehmen Sie den zweiten Weg rechts, der Sie über zwei Brücken an der „Nette“ entlang zurück zum Parkplatz führt.

 

Sehenswertes entlang des Weges:

Vulkanpark-Infozentrum: Hier wird ein umfassender und spannender Überblick über die Geschichte des Vulkanismus in der Osteifel geboten.

Kirche St. Marien: Die Kirche St. Marien wurde 1868 im neugotischen Stil erbaut und ist 1960 erweitert worden. Die Kirche ist gewidmet zu „Ehren der Geburt Mariens“. Im Inneren befindet sich eine Madonnen-Statue aus dem 13. Jh..

Markierung der Tour:

  • RPl4 - Pommerhof, © VG Pellenz
"Flyer Pommerhof RPl4" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Vulkanpark-Infozentrum, Rauschermühle 6, 56637 Plaidt

Ziel: Vulkanpark-Infozentrum, Rauschermühle 6, 56637 Plaidt

Streckenlänge: 9 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour

Anfahrt mit ÖPNV:

Bus 335 - Haltestelle: Dorfplatz Plaidt

Umsteigen in Bus 359 - Haltestelle: Rauschermühle/Vulkanpark austeigen

Weitere Infos unter: www.vrminfo.de

Touristinformation Maria Laach

Maria Lach
56653 Glees
Telefon: 02636-19433

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn