Willkommen in der Vulkanregion Laacher See

Inhalte teilen:

Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleiben die Tourist-Inforamtionen in Maria Laach sowie in Niederzissen für den Publikumverkehr geschlossen. Telefonisch und per E-Mail sind wir aber weiterhin für Sie da.

Ebenfalls geschlossen sind die Musealen Einrichtungen:

Vulkanpark-Infozentrum, Römerbergwerk Meurin sowie Lava-Dome und Lavakeller.

Die Burg Olbrück wird ebenfalls erstmal geschlossen bleiben und nicht wie geplant am 3.4.2020 aufmachen.

!!! Die Parkplätze zum Traumpfad "Pellenzer Seepfad" am Sportplatz Nickenich sowie am Krufter Waldsee sind bis auf weiteres gesperrt. !!!

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Urlaub in der Eifel

 

Glitzernd liegt der Laacher See inmitten der idyllischen Eifellandschaft. Kaum vorstellbar, dass dieser vor 13.000 Jahren tonnenweise Gesteinsbrocken in die Luft schleuderte und hochexplosive Ascheströme durch die Täler schwemmte. Entdecken können Sie die Spuren des gewaltigen Vulkanismus bei traumhaften Wanderungen in dieser herrlichen Landschaft und Region rund um den imposanten Laacher See. Wer es lieber gemütlicher mag, kann auch gezielt mit dem Auto viele geologisch interessante Punkte anfahren, die Deutsche Vulkanstraße lädt dazu ein. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Gegend begeistern und lernen Sie die außergewöhnliche Flora und Fauna, Traditionen und Bräuche sowie die regionalen Köstlichkeiten kennen. Ob zu Fuß, per Rad, mit dem historischen Vulkan-Expreß, dem Auto oder Motorrad - die Vulkanregion Laacher See ermöglicht Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Land und Leute kennen zu lernen!

 

Stöbern Sie im Freizeitführer Vulkaneifel 2020 und suchen Sie sich schon jetzt die Sehenswürdigkeiten aus, die Sie besuchen möchten.