Der Große Gatsby - Das Musical

29.06. - 01.07.2024

Nickenich

Die Pellenz Musical School präsentiert: Der Große Gatsby - Das Musical

Nick Carraway, ein junger, bescheidener Börsenhändler,erreicht New York, um in das dort boomende Finanzgeschäft einzusteigen und seinen Traum zu
leben. Sein Nachbar, Jay Gatsby, hat vermeintlich bereits all das erreicht, wonach Nick strebt. In seinem Anwesen schmeißt Gatsby die rauschendsten
Tanzpartys für die New Yorker Gesellschaft unddie Welt scheint ihm regelrecht zu Füßen zu liegen.
Doch dass Jay Gatsby eigentlich ein einsamer Mann ist, der seine große Liebe an jemand anderen verloren hat, muss Nick erst noch erfahren.

Auch wer diese geheimnisvolle Frau ist und was hinter dem „großen Gatsby“ steckt, weiß er noch nicht.
Und so beginnt Nicks Reise in eine Welt voller Glitzer, Glamour, Lügen und Intrigen inmitten der „golden twenties“...

Erwachsene 15 € | Ermäßigt 12 € (Einlass ab 16 Jahren)

Kartenvorverkauf/-reservierung über die Website www.pellenz-musical-school.de.

Weitere Infos unter https://www.pellenz-musical-school.de/charakteure

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • 29. Juni 2024
    Um 19:00 Uhr
  • 30. Juni 2024
    Um 18:00 Uhr
  • 1. Juli 2024
    Um 19:00 Uhr

Ort

56645 Nickenich

Kontakt

Pellenz-Musical-School
56645 Nickenich
Telefon: 00492632/470302

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Weitere Veranstaltungen

Abteikirche, © Vulkanregion Laacher See/Kappest

RheinVokal-Konzert mit Capella Lacensis
18.08.2024

Die Abteikirche Maria Laach feiert den erfolgreichen Abschluss ihrer Orgelsanierung in der denkbar prachtvollsten Form: Pater Philipp Meyer OSB, leitet die Cappella Lacensis in französischen Orgelmessen der Romantik im Dialog mit beiden Orgeln. Bei der Uraufführung der Widor-Messe 1878 in der Pariser Kirche Saint-Sulpice waren 240 Stimmen im Doppelchor zu erleben. Das RheinVokal-Konzert im Rahmen der Laacher Festwoche kommt nicht ganz auf diese Besetzungsstärke und entfaltet trotzdem die gleiche Klangpracht, auch in der wundervollen Orgelmesse von Vierne aus dem Jahr 1906.