Nette Romantikpfad Felspassage, © kappest_remet

Traumpfädchen Nette Romantikpfad

Ochtendung

Inhalte teilen:

Auf der landschaftlich abwechslungsreichen Rundtour Traumpfädchen Nette-Romantikpfad zwischen Maifeld und Nettetal erlebt man Naturromantik pur: Schroffe Felsen, den wildromantischen Engelsbach sowie naturnahe Feld-, Wald-, Wiesen- und Auenlandschaften. Unterwegs begeistert die Wanderung durch einzigartige Aussichten auf dieses tolle Naturparadies, z.B. am Nettetalblick oder dem Michelbergblick. Der gut 7 Kilometer lange Spazierwanderweg startet in der Ortschaft Ochtendung in der Eifel. 

Tipp: Die Tour ist am schönsten zu erleben wenn man gegen den Uhrzeigersinn läuft. 
In Ochtendung bietet der Gutshof Hotel Arosa  Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit.

"traumpfaedchen-nette-romantikpfad" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: 56299 Ochtendung, Parkplatz Jakobs-Vogt-Stadion

Ziel: 56299 Ochtendung, Parkplatz Jakobs-Vogt-Stadion

Streckenlänge: 7,5 km

Dauer: 2:10 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 165 m

Abstieg: 165 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn