Ausblick in die Eifel und auf Wacholder am Traumpfad Bergheidenweg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz
  • Strecke: 10,3 km
  • Dauer: 03:00 h
  • Schwierigkeit: mittel

Traumpfad Bergheidenweg

Arft

Der Traumpfad Bergheidenweg macht seinem Namen alle Ehre: Durch die offene Heidelandschaft führt der Weg in das Naturschutzgebiet Heidbüchel, an dessen Gipfel man eine wundervolle Fernsicht genießt. Es geht weiter entlang des Flusses Nette und anschließend ins Selbachtal mit seinen eindrucksvollen Klippen. Nach einer idyllischen Waldpassage und der Wanderung über weite Felder erwartet den Wanderer auf der nächsten Schutzhütte wiederum ein atemberaubendes Panorama. Kurz vor dem Ziel gilt es, den Raßberg zu umrunden.

Wenn die Heide im August/September in der Blüte steht, ist die Wanderung ein besonderes Erlebnis.

 

mehr lesen

Markierung der Tour:

  • Wegmarkierung Wanderweg Traumpfad Bergheidenweg
gpx: traumpfad-bergheidenweg

Inhalte teilen:

Ergebnisse filtern:

Entlang der Strecke

Dr.- Heinrich-Menke-Park

Dr. Heinrich Menke-Park, © Foto: Svenja Schulze-Entrup, Quelle: Touristik-Büro Vordereifel

Der Dr. Heinrich Menke-Park liegt rund 2 Kilometer nordwestlich der Ortsgemeinde Arft an der L10. Das heutige Naturschutzgebiet wurde nach Dr. Heinrich Menke benannte, welcher sich stark für den Erhalt der letzten Wacholderheiden in der Osteifel einsetzte.

Details ansehen

Wacholderhütte in Langscheid

Wabelsberger Wacholderhütte bei Langscheid, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Die „Wacholderhütte“ in der Ortsgemeinde Langscheid liegt idyllisch am Traumpfad "Wacholderweg" sowie dem Traumpfädchen "Langscheider Wacholderblick" und bietet sich sowohl zur Einkehr als auch Übernachtung an.

Details ansehen

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz am Raßberg, 56729 Arft

Ziel: Parkplatz am Raßberg, 56729 Arft

Strecke: 10,3 km

Dauer: 03:00 h

Schwierigkeit: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 289 m

Abstieg: 289 m

Merkmale:

  • Rundtour

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn