Laacher See, © Walter Müller

Laacher Rundweg - Geopfad-Route L

Wassenach

Inhalte teilen:

Ihre Wanderung führt rund um den Laacher See, dem größten Vulkansee der Eifel.  Auf der Georoute L erläutern mehrere Infotafeln die Vulkangeschichte der Region. An manchen Stellen blubbert es sogar im Wasser - hier steigt Kohlenstoffdioxid auf, diese sogenannten Mofetten verraten die vulkanische Entstehung des Sees. Am Südufer des Sees befindet sich ein mittelalterlicher Abfluss-Stollen. Er dient als Hochwasserschutz für die Klosteranlage Maria Laach.

Wunderschön gelegen, laden die eindrucksvolle Abtei Maria Laach und auch ein Steinlehrpfad zum Verweilen ein. Anschließend geht es weiter auf den Seeufer-Rundweg.
Ein Waldweg führt Sie zum krönenden Abschluss bis zum Lydiaturm“. Von diesem Aussichtsturm genießen Sie einen eindrucksvollen Blick auf den Laacher See und die Eifel-Landschaft, an klaren Tagen sogar bis zum Siebengebirge.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: https://www.profirouten.de/

Markierung der Tour:

  • route-l, © VG Brohltal
"t6411418_geopfad-laacher-rundweg-laacher-see-route-l" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Parkplatz gegenüber des Restaurant "Waldfrieden", Laacher-See-Str. 2, Wassenach

Ziel: Parkplatz gegenüber des Restaurant "Waldfrieden", Laacher-See-Str. 2, Wassenach

Streckenlänge: 13,8 km

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Tourist-Information Maria Laach

Maria Laach
56653 Glees
Telefon: 02636-19433

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn