EifelNetteSteig

Hohenleimbach

Inhalte teilen:

Der EifelNetteSteig führt von der Quelle der Nette bei Hohenleimbach bis zur Mündung in den Rhein bei Weißenthurm. Fünf Etappen zwischen 16 und 22 Kilometern führen von der im Wald versteckt liegenden Quelle nahe Spessart auf einsamen Uferwegen und über die anliegenden Höhen mit ihren Wacholderpassagen und herrlichen Weitblicken in die Rheinebene:

1. Etappe: Von Spessart nach Langscheid

2. Etappe: Von Langscheid bis zum Sulzbusch

3. Etappe: Vom Sulzbusch bis Mayen

4. Etappe: Von Mayen bis Ochtendung

5. Etappe: Von Ochtendung bis zur Mündung

Die 90 km lange Strecke verläuft durch unterschiedliche Landschaften und berührt so reizvolle Plätze wie  die Einmündung einer „zweiten Quelle“ bei Hohenleimbach, die herrlichen Wacholderhöhen vor Langscheid und auf der Hohen Rain, den Riedener Waldsee, den Turm auf dem Hochsimmer, Schloss Bürresheim, die Trimbser Schweiz, Burg Wernerseck und die Stromschnellen des Rauscherparks.

auf der homepage von Natur Aktiv Erleben  werden alle Etappen beschrieben und exakte Angaben zu Wegbeschaffenheiten, Länge, Höhenmetern und den einzelnen Streckenabschnitten dargestellt. Hinzu kommen Informationen zu Interessantem am Weg, Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten und Busverbindungen und die entsprechenden GPX-Dateien mit dem Tourenverlauf und allen wichtigen Wegpunkten.

Zusätzlich wird für jede Etappe auch eine oder sogar zwei Rundtouren angeboten, auf denen Sie die schönsten Passagen des Weitwanderweges kennenlernen können.

Infos zu dieser Route

Start: Spessart

Ziel: Weißenthurm

Streckenlänge: 90 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Merkmale:

  • Rundtour

Natur Aktiv Erleben

53881 Euskirchen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn