Vulkanregion Laacher See Logo Header, © Tourist-Info Vulkanregion Laacher See

Touristische Counterkraft (m/w) für das BackOffice in Niederzissen gesucht - Bewerbungfrist bis 30. Mai 2018

Inhalte teilen:


Zur Verstärkung des Teams in der Tourist-Information sucht der Zweckverband Ferienregion Laacher See zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine tatkräftige, verantwortungsbewusste und engagierte

 

Touristische Counterkraft (m/w)

für das BackOffice in Niederzissen,

 

auf der Grundlage einer Teilzeitbeschäftigung mit einem Stundenumfang von 19,5 Stunden

 

Ihre Aufgaben:
 

● Kundenservice während der Öffnungszeiten: Information, Betreuung und Beratung von Gästen

● Vermittlung von Übernachtungen und Vertrieb von touristischen Leistungen

● Ansprechpartner für Gastgeber und Leistungsträger

● Kartenvorverkauf für regionale Veranstaltungen

● Verkauf von regionalen Veranstaltungstickets

● Vor- und Nachbereitung des kompletten Tagesgeschäftes

● Abwicklung und Vorbereitung von Projekten

 

 

Ihr Profil:

● Abgeschlossene Ausbildung im Tourismusbereich oder Vergleichbares

● Erfahrungen im Bereich des Tourismus und/oder Berufspraxis im Counterbereich

● Gute regionale Kenntnisse

● Kommunikatives sowie kundennahes Auftreten mit Verkaufskompetenz

● Sicherer Umgang mit MS-Office Programme/Internet und sozialen Netzwerken

● Erfahrung und Umgang mit dem Buchungssystem DESKLINE 3.0 von Vorteil

● Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

● Flexibilität und Bereitschaft zur Wochenendarbeit, Feiertagen sowie bei Veranstaltungen am Abend

 

 

Wir bieten Ihnen:

● Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben

● Modern ausgestatteter Arbeitsplatz inmitten der Vulkanregion Laacher See

● Junges und motiviertes Team

 

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle, welche zunächst für die Zeitdauer von einem Jahr befristet ausgeschrieben ist. Eine unbefristete Übernahme kann bei entsprechender Eignung und Leistung in Aussicht gestellt werden. Das Entgelt richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Frauenförderprogramms besteht an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse. Sie können bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsführerin des Zweckverbandes Ferienregion Laacher, Frau Sarah Radermacher (Tel.-Nr. 02636/9740-212) gerne zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung, die Sie uns bis zum 30.05.2018 einsenden an:

 

Zweckverband Ferienregion Laacher See 

Kapellenstraße 12

56651 Niederzissen