Stellenausschreibung Counterkraft

23. Mai 2024

Der Zweckverband Ferienregion Laacher See, ein touristischer Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Brohltal, Mendig und Pellenz, fördert und vermarktet die in Rheinland-Pfalz bedeutsame Destination rund um den Laacher See. Eine zentrale Anlaufstelle für Gäste und Besucher stellt die Tourist-Info am Besuchermagneten in Maria Laach dar, die jährlich rund 60.000 Besucher empfängt und berät.

Für diese Aufgabe besetzt der Zweckverband zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der verantwortlichen

Touristischen Counterkraft (m/w/d)

für die Tourist-Information Maria Laach, in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Ihre Aufgaben:

  • Kundenservice während der Öffnungszeiten (u.a. kompetente Beratung und Betreuung von Kunden in allen Fragen rund um die Vulkanregion Laacher See)
  • Zimmervermittlung für Gäste vor Ort
  • Auftragsannahme Pauschalen und Tagestouren
  • Kartenvorverkauf für regionale Veranstaltungen
  • Verkauf von Merchandisingartikeln
  • Vor- und Nachbereitung des Tagesgeschäftes

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im Tourismusbereich oder Vergleichbares
  • Erfahrungen im Bereich des Tourismus und/oder Berufspraxis im Counterbereich sind wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • kommunikatives sowie kundennahes Auftreten mit Verkaufskompetenz
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert)
  • kundenorientiertes Denken und Arbeiten
  • Routine in MS Office (insbesondere Word und Excel)
  • gute Destinationskenntnisse und möglichst auch Erfahrung im Umgang mit dem Buchungssystem DESKLINE 3.0

 

Einsatzfreude, Flexibilität, analytisches und konzeptionelles Denken, sorgfältiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie die Bereitschaft, im Team an der Erledigung aller Aufgaben mitzuarbeiten, setzen wir voraus. Es wird erwartet, dass im Rahmen der Personaleinsatzplanung auch Wochenenddienste geleistet werden.

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet für die Mutterschutzfrist der Stelleninhaberin bis zum 27.10.2024. Die Weiterbeschäftigung für eine evtl. anschließende zweijährige Elternzeit kann in Aussicht gestellt werden. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 TVöD.

Im Rahmen des rheinland-pfälzischen Frauenförderprogramms besteht an Bewerbungen von Frauen besonderes Interesse. Sie können bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung und aussagefähigen/aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bis zum 14.06.2024 einsenden an personalbuero@brohltal.de oder per Post an:

Zweckverband Ferienregion Laacher See

Kapellenstraße 12, 56651 Niederzissen

mehr lesen

Inhalte teilen: