Marimbakonzert mit Fumito Nunoya

11.05.2024

Niederzissen

“Seit 2020 hat sich unser Lebensstil drastisch verändert, und es wurde äußerst schwierig, direkt miteinander zu kommunizieren. Unter diesen Umständen wurden viele meiner Konzerte abgesagt und ich musste isolierter leben, obwohl das Leben eines Musikers aufgrund des Übens in gewisser Weise isoliert ist. Als ich diese seltsame Zeit erlebt habe, kam mir die Idee, ein neues Programm zu erstellen, mit dem ich meine Gedanken, Gefühle und eine Geschichte mit der Hoffnung und den Gebeten verbinden konnte. Hoffentlich wird meine Musik die Herzen der Zuhörer erreichen. (Fumito Nunoya)”

Der bekannte Maimbaspieler, Fumito Nunoya, aus Japan (wohnt in Bielefeld), wird nach 2019 erneut ein Marimba Solokonzert in dem ehem. Synagoge, Niederzissen geben. In dem folgenden Programm werden Sie eine Bandbreite dieses außergewöhnlichen Instrumentes mit Kompositionen von J.S.Bach, A. Piazzolla, Filmmusik sowie originale Marimbakompositionen zu hören bekommen.

Man kann sagen, dass Marimba Solokonzerte immer noch etwas besonderes in unseren Breitengraden sind. Die Marimba kann man sich wie ein grosses Xylophon vorstellen, mit welchem man in der Lage ist, die unterschiedlichsten Klangfarben, von klar bis warm, mit unterschiedlichen Schlägeln, Mallets genannt, zu erzeugen.

Beschrieben als „magnetic … impressive“ (Houston Chronicle), „Fumito Nunoya beherrscht die Kunst, sein Marimbafon buchstäblich “singen” zu lassen“ (Online Musik Magazin), erlangt der Marimbist Fumito Nunoya internationale Anerkennung als einer der führenden Marimbisten von heute für seine Lyrik und seinen tiefen musikalischen Ausdruck. Neben der Auftragsvergabe und Uraufführung zahlreicher neuer Werke für Marimba liebt er es, einzigartige Programme zu kreieren, darunter Adaptionen klassischer Musik von Bach und Piazzolla sowie Filmmusik oder sogar populäre Lieder, für die er von Publikum, Kritik und Medien gefeiert wurde. Geboren in Akita, Japan, lebt er derzeit in Herford, Deutschland.

Im Febuar 2019 hat er seine 6. CD „Concertos on Marimba“ beim Label Oehms Classics veröffentlicht, welche die „Gouden Label“ Auszeichnung von Klassiek Centraal aus Belgien und 5 Sterne von dem BBC Music Magazin bekommt hat. Diese CD wurde auch von Lufthansas Entertainment und vielen Radiosendungen in Europa gespielt. Im Moment tritt er oft mit Benyamin Nuss auf, einem weltweit bekannten Klavierspieler, und ihre CD „Fusions and Fantasies“ wird im September 2022 bei Mons Records veröffentlicht.

Seine Erste CD Red Dragonfly wurde als “monumental CD” (Percussive Notes) und “an example of artistic music making at its highest level” (PAS—Florida Chapter newsletter), also als Beispiel für künstlerisches Musikschaffen auf dem höchsten Level bezeichnet. Im August 2016 hat er zwei CDs “Piazzolla on Marimba “ und “Classics on Marimba” beim Label Oehms Classics veröffentlicht, welche die höchste Auszeichnung von Record Geijutsu in Japan bekommen haben.

Herr Nunoya hat beträchtliche Aufmerksamkeit erhalten, als er den dritten Preis der 3. World Marimba Competition gewann. Außerdem hat er noch Spitzenpreise in vielen anderen nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen, einschließlich dem ersten Preis bei dem Ima Hogg Young Artists Wettbewerb, den ersten Preis beim 3. Libertango International Wettbewerb, und den zweiten Preis beim Percussive Arts Society International Marimba Wettbewerb.

Fumito Nunoya ist Marimba-Dozent an der Hochschule für Musik Detmold in Deutschland und ist ein Adams Marimba Artist. Er ist auch ein Sightseeing-Botschafter von Odate, seine Heimat.


Eintritt 16 €, Einlass 18:30 Uhr. Reservierungen beim Kultur- und Heimatverein: Tel. 02636-6482 oder info@khv-niederzissen.de


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 11. Mai 2024
    Um 19:00 Uhr

Ort

Mittelstraße 30
56651 Niederzissen

Kontakt

Ehemalige Synagoge
Mittelstraße 30
56651 Niederzissen
Telefon: (0049) 2636 6482

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn