Konzert mit Miguel Wolf

24.06.2023

Niederzissen

In seinem neuen Tango-Programm macht sich Miguel Wolf auf die Suche nach den jüdischen Musikern im argentinischen Tango. Aus Osteuropa kamen sie nach Argentinien und der Tango öffnete Ihnen die Türen in die Gesellschaft. Nicht immer unter ihrem wahren Namen, denn „wenn du Tango singen willst, heißt du besser weder Leon noch Zucker”.

Er singt argentinische Tangos jüdischer Komponisten und Texter, von den 20-er Jahren bis heute und begleitet sich dazu auf der Gitarre. Zwischen den Stücken führen jeweils Geschichten in die Tangos und ihre Komponisten ein und sorgen dafür, dass man nicht nur spanisch versteht (oder eben doch!).

Miguel Wolf wurde in Chile als Nachkomme emigrierter deutscher Juden geboren und lebt seit bald 35 Jahren in Hamburg. Er tritt regelmäßig mit seinem Programm auf. Zahlreiche Reisen führten ihn nach Buenos Aires, wo er Unterricht bei Patricia Andrade (Gesang) und Ramón Maschio sowie Adrian Lacruz (Gitarre) erhielt.


Eintritt 15 €, Einlass 18:30 Uhr. Reservierungen beim Kultur- und Heimatverein unter Tel. 02636-6482 oder info@khv-niederzissen. de


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 24. Juni 2023
    Um 19:00 Uhr

Ort

Mittelstraße 30
56651 Niederzissen

Kontakt

Ehemalige Synagoge
Mittelstraße 30
56651 Niederzissen
Telefon: (0049) 2636 6482

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn