Konzert mit dem Duo "Sing your Soul"

20.05.2023

Niederzissen

„Highlands & Islands – ein Klezmorim reist um die Welt“ – Duo „Sing Your Soul“ mit Klarinetten und Konzertakkordeon

Das Preisträger-Duo „Sing Your Soul“ mit Ulrich Lehna (verschiedene Klarinetten) und Meike Salzmann (Konzertakkordeon) aus dem Norden Schleswig-Holsteins ist ein gern gesehener Gast in der ehemaligen Synagoge in Niederzissen und hat jedes Mal ein neues Programm in Petto.

In der Klezmermusik spiegeln sich musikalische Motive aus aller Welt wider. Mehrere Immigrationswellen führten die auswandernden jüdischen Musikerinnen und Musiker in alle Teile der Welt, wo sie sich den Einflüssen der dort vorherrschenden traditionellen Musiken nicht entziehen konnten. So vermischten sich die verschiedensten Musikstile, die das Duo „Sing Your Soul“ nun vorstellt. Mit dem Programm „Highlands & Islands“ – einem einzigartigen Mix von kubanischen, maorischen, schottischen, mexikanischen und italienischen Melodien sowie natürlich einigen Tango- und Klezmerrhythmen, geht es auf musikalische Weltreise. Es geht leidenschaftlich zu – z. B. mit Melodien im Stile des Buena Vista Social Club, mit mexikanischen Rhythmen und Melodien aus den Anden, die von Legenden oder Ereignissen aus dem täglichen Leben handeln. Völlig unbekannt sind maorische Weisen, die normalerweise auf Muschelhörnern gespielt werden. Die sonnige Insel Capri ist ebenso musikalisch Thema, dazu gibt es schwungvolle Ländler aus dem Alpenraum. Ebenfalls temperamentvoll sind die schottischen und bretonischen Melodien, die sofort die Weite der Graslandschaften und das Rauschen des Meeres heraufbeschwören. Das Konzert ist Bestandteil der Himmelfahrtskonzertreise des Duos, die bis an den Bodensee führt.

Meike Salzmann spielt seit dem 11. Lebensjahr Akkordeon und wurde bald Stimmführerin und Solistin im Akkordeon Orchester Eckernförde e. V., dessen Vorsitz und Management sie im Jahr 2012 übernahm. Unterricht erhielt sie von verschiedenen Lehrern, u. a. absolvierte sie ein Privatstudium bei dem russischen Bajanvirtuosen Vladimir Jeschkin (Absolvent des Gnessin-Konservatoriums und Dozent der Moskauer Philharmonie), mit dem sie das Duo “accorduos” gründete. Privatunterricht und Workshops bei Grigori Osmanian, Lydie Auvray, Hans-Günther Kölz und Wolfgang Russ folgten. Sie ist Preisträgerin mehrerer musikalischer Wettbewerbe und bietet mit ihrem Instrument Kunststufenniveau. Sie ist als Studienrätin am Bernstorff-Gymnasium Satrup tätig.

Der gebürtige Mainzer Ulrich Lehna erlernte nach einer klassischen Ausbildung in Blockflöte und Klavier Klarinette und Saxophon. Nach absolviertem Musikstudium in Mainz und Köln zog es ihn an die Küste nach Altenholz. Im Kieler Raum und im dänischen Wohld ist er als freischaffender Konzertklarinettist und erfolgreicher Musikpädagoge tätig. Er erteilt Einzel- und Gruppenunterricht im Klarinetten- und Saxophonspiel, sowohl privat als auch in Bläserprojekten öffentlicher Schulen. Mehrere Ensembles stehen unter seiner Leitung.


Eintritt 15 EUR. Einlass ab 18.30 Uhr. Reservierung beim Kultur- und Heimatverein Niederzissen e.V., Tel.: 02636-6482 oder unter info@khv-niederzissen.de. Weitere Infos unter www. sing-your-soul.jimdo.com


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 20. Mai 2023
    Um 19:00 Uhr

Ort

Mittelstraße 30
56651 Niederzissen

Kontakt

Ehemalige Synagoge
Mittelstraße 30
56651 Niederzissen
Telefon: (0049) 2636 6482

E-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn