Führungen durch die private Sammlung des Geologen Franz Xaver Michels
27.07.2018

Mendig

Inhalte teilen:

Der bekannte deutsche Geologe Franz Xaver Michels (* 27. Juli 1900 in Andernach; † 15. Juni 1973) widmete sich bereits in seiner Promotion der geologischen Vielfalt der Vulkanregion rund um den Laacher See. In Mendig, seinem Wohn- und Arbeitsort, betrieb er eine Geologen-Herberge als Außenstelle der Universität Bonn für Exkursionen in die Eifel sowie ein Privatmuseum, das noch heute besteht. Dort lassen sich zahlreiche interessante Informationen und Exponate zur vulkanischen Vergangenheit der Laacher See Region entdecken und erkunden.

Eintritt: freiwillige Spende für die Sammlung. Eintrittskarten sind erforderlich. Diese sind bei Tabakwaren Blum erhältnlich.

Veranstalter: Verbandsgemeinde Mendig

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 27. Juli 2018
    Um 14:00 Uhr

Ort

Brauerstr. 5
56743 Mendig


Kontakt

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See
Kapellenstr. 12
56651 Niederzissen
Telefon: (0049) 2636 19433
Fax: (0049) 2636 80146

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn