ABSURDE PHÄNOMENE DES REALEN #3
21.05. - 25.05.2018

Burgbrohl

Inhalte teilen:

 

ABSURDE PHÄNOMENE DES REALEN #3 „Wo nichts zu sehen ist, fließt der Fluss“

Ausstellung und Vortrag  14.04.bis 25.05.2018

Marcel Crépon & Stan Lafleur

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, den 14.04.2018 um 19 Uhr

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Grußworte: Johannes Bell (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal)

Einführende Worte: Rita Anna Tüpper M.A.

Vortrag: Stan Lafleur „Eine Annäherung an Marcel Crépon“

Für die technische Realisierung und Ausstellungsgestaltung zeichnet Roland Bergère verantwortlich.

Dem Phänomen des fließenden Wassers geht der französische Grenzforscher Marcel Crépon auf den Grund: Er bewegt sich seit Jahren am Rhein entlang und über ihn hinweg, sammelt Eindrücke, Geschichten und Objekte, die der Fluss mit sich bringt - am Rheinfall von Schaffhausen etwa und auf der Insel Nonnenwerth bei Rolandseck.

Seit 2013 tauchen diese Fundstücke auf dem geistesverwandten Blogg www.rheinsein.de des Schriftstellers Stan Lafleur auf und treiben hier in einem digitalen Strom weiter.

Im Kunstpavillon Burgbrohl werden die Fluss-Stücke Crépons analog wie digital in Erscheinung und in  fluiden Kontakt mit den Besuchern treten. Nach vielen deutsch-französischen Grenzgängen ist dies die erste Ausstellung Crépons in Deutschland.

Für Crépon und Lafleur ist der Rhein eine Fluxus-Realität: Er schwemmt das Absurde an!

In der KunstWerkstatt im Kunstpavillon wird im Rahmen der Künstlerische Labore zu Kunstprojekten im ArtLab ein Workshop-Programm für alle Schulklassen und Pädagogen-Fortbildung angeboten.

 

Wir bitten Sie, rechtzeitig einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.      

Sie sind herzlich willkommen!                                 

Karin Meiner                                                                                                 

Künstlerische Leitung AIM e.V.

 www.kunstpavillonburgbrohl.de 

 

Auf einen Blick

Termine

  • 21. Mai 2018
  • 22. Mai 2018
  • 23. Mai 2018
  • 24. Mai 2018
  • 25. Mai 2018

Ort

Herchenbergweg 6
56659 Burgbrohl


Kontakt

AIM e. V. Kulturprojekte im ländlichen Raum
Herchenbergweg 6
56659 Burgbrohl
Telefon: (0049) 2636 2640

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn