Abenteuer Weltumrumdung mit Reiner Meutsch
04.12.2020

Wassenach

Inhalte teilen:

ABENTEUER WELTUMRUNDUNG mit Reiner Meutsch –
Abschlussveranstaltung Tournee 2020 Zugunsten der Fly and Help Stiftung

Seine Reise war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Reiner Meutsch, ehemaliger Geschäftsführer des Reiseveranstalters Berge & Meer, erfüllte sich einen Lebenstraum: Meutsch tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen. Im Januar 2010 startete der Manager aus dem Westerwald als zehnter Deutscher mit einem Kleinflugzeug zur Weltumrundung, bei der er zugleich Hilfsprojekte in Ghana, Ruanda, Indien, Indonesien sowie Brasilien besuchte und unterstützte. Hauptziel der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Spenden errichtet die Stiftung hauptsächlich neue Schulen in Entwicklungsländern. Die fünf Projekte während der Weltumrundung von Reiner Meutsch waren erst der Anfang einer langfristig angelegten Bildungskampagne der Stiftung. Bis Ende 2018 konnten insgesamt mit einem Fördervolumen von ca. 10,9 Mio. Euro schon 270 Schulprojekte umgesetzt werden. Durch die neuen Gebäude wird vielen Tausenden Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika der Schulbesuch ermöglicht und der Grundstein für eine selbstbestimmte Zukunft gelegt. Alle Spendengelder fließen 1:1 in die Projekte, da Reiner Meutsch alle Kosten der Stiftung privat trägt bzw. diese durch Sponsoren finanziert werden.

Weitere Infos:www.fly-and-help.de

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 4. Dezember 2020
    Um 19:30 Uhr

Ort

Zehntgasse
56653 Wassenach

Kontakt

Ortsgemeinde Wassenach
Brunnenweg 16
56653 Wassenach

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn